Brecht das Schweigen

für DemokratieMenschenrechte

Indien erlebt einen noch nie dagewesenen autoritären Rechtsruck

  • Hilf dabei, gegen den systematischen Abbau der Demokratie in Indien vorzugehen
  • Mach auf die sich verschlechternde politische Lage und die Menschenrechtsverletzungen aufmerksam
  • Fordere die Freilassung aller politischen Gefangenen in Indien
  • Bau Druck auf die deutsche Regierung auf: Menschenrechte sind nicht verhandelbar!

# FREE BK 16

Der „Bhima-Koregaon-Fall“ (BK16) ist einer der eklatantesten Fälle von Repressionen gegen Menschenrechtsverteidiger*innen im Land. Sechzehn Aktivist*innen, Akademiker*innen, Anwält*innen, Autor*innen sowie Kulturschaffende sind
seit 2018 inhaftiert, weil sie die Rechte der von der Regierung unterdrückten Menschen verteidigt haben. Ihre Inhaftierung wurde mit gefälschten Beweisen begründet. Der 84-jährige Pater Stan Swamy war der erste der 16, der mit seinem Leben bezahlen musste. Der Menschenrechtsaktivist starb im Juli 2021 im Gefängnis an den Folgen medizinischer Fahrlässigkeit.

Video ansehen

Über uns

Wir sind ein Netzwerk von besorgten Bürger*innen. Wir sind nicht bereit, wegzuschauen. 

Was kannst du tun?

·       Stell einen Teil deiner Zeit und Fähigkeiten für unsere Kampagne zur Verfügung

·       Teile und schreibe über die Situation in Indien in den sozialen Medien

·       Sprich mit Bekannten, Multiplikator*innen und Politiker*innen über die Situation in Indien

News